Klettersteige Tirol - Oetztal.at

Unterkunft anfragen





Unterkunft buchen


Sie befinden sich hier: Freizeit › Sommer › Klettern › Klettergärten › Klettergarten Nösslach

Klettergarten Nösslach

Der Klettergarten ist mit Sicherheit der Geheimtipp unter den Klettersportlern schlecht hin. Abseits von jeglichem Verkehr und Lärm versteckt sich der Klettergarten in Au bei Längenfeld. Durch die neuerschaffenen Sektoren hat sich der Klettergarten zu einem Highlight im Ötztal gemausert. Der Klettergarten ist mit unzähligen Dächern gespickt und somit auch bei nicht so schönem Wetter zu empfehlen.

Die Routen:
Nösslach kann vor allem mit Routen im 7ten Schwierigkeitsgrad mit erlebnisreicher Dachkletterei aufzeigen. Mit der Strada del Sole und vielen anderen Mehrseillängen kann man bis zu 200 Meter oberhalb vom Talbecken schwindelnde Höhen erreichen.

Schwierigkeit: 5 – 8a+

Absicherung * * * * * Routen mit Bohrhaken sehr gut gesichert Umlenken, abseilen

Lage: West, Südwest

Anreise / Zufahrt:
Von Umhausen kommend biegt man direkt bei Kilometer 18,8 links zur kleinen Kapelle ab. Parken ist direkt bei der Kapelle möglich.

Zustieg zur Wand:
Man folgt dem Forstweg bis zur Schranke und biegt bei der Schranke rechts ab. Nach 5 Minuten erreicht man den Sektor A. Der zweite Sektor befindet sich 2 Minuten rechts vom Zustieg.

Familien:
* *
Anfänger: * * *