Der Blog rund um das Ötztal - Geschichten, Neuigkeiten, Menschen,...

500 Jahre Landlibell

500 Jahre Landlibell

Am vergangenen Samstag lud der Heimatverein in Kooperration mit der Dorfgemeinschaft Lehn und den Schützenkompanien zum 500-jährigen Jubiläum des Tiroler Landlibells ein. Bei herrlicher Atmosphäre vor den Türen des Ötztaler Heimat- und Freilichtmuseum in Lehn zogen unzählige Schützenkompanien des Bezirkes Imst ein.
Angeführt wurden sie dabei von der Musikkapelle Längenfeld, die auch musikalische Gestaltung der anschließenden Festmesse darboten. Neben den Bürgermeistern der Ötztaler Gemeinden nahm der frühere Landeshauptmann und heutige Tiroler Landtagspräsident Herwig van Staa an den Festzeremonien teil. Im Anschluss an die Messe, welche vom Abt des Stift Stams, Herr Mag. German Erd, zelebriert wurde, wurden Reden und Ansprachen ob des kalten Wetters kurz aber trotzdem aufschlussreich gehalten. Die äußeren Bedingungen sollten die meisten Gäste aber nicht vom Feiern und Beisammensein abhalten.

Mit Kostproben äußerst hochwertiger Destillate sorgte der Sautener Landessieger im Schnaps brennen Helmut Mair für ein absolutes Highlight des Abends. Alles in allem war es ein sehr gelungenes Fest, welches auch durch den geschichtlichen und kulturellen Hintergrund sicherlich zu einem ganz besonderen dieses Sommers zählt.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben