Der Blog rund um das Ötztal - Geschichten, Neuigkeiten, Menschen,...

Almzeit in Sölden

Almzeit in Sölden

Sommer, Sonne, Berge und die Natur zum Greifen nah – so erlebt man die Almzeit in Sölden.

Die Almzeit ist ein Themenwanderweg der uns den vielfältigen Charakter des Bergsommers mit über 20 Erlebnis-Stationen spür- und erlebbar macht. Almen und Hütten rund um Sölden sind passenden Natur- und Freizeit-Themen gewidmet und bilden die einzelnen Stationen des Themenwanderwegs. Dieser Pfad lässt dich von Zeit zu Zeit wandern und immer etwas Neues erleben. So entdeckt man auf der „Zeitseite“ Waldzeit, Naturzeit, Edelsteinzeit, Spielzeit, Kartoffelzeit, Stub´nzeit, Marendzeit, Musikzeit, Geschichtszeit, Aussichtszeit, Tierzeit, Wasserzeit, Gipfelzeit, Jagdzeit, Kunstzeit, Jausenzeit, Feinschmeckerzeit, Seenzeit, Märchenzeit, Eiszeit, Bikezeit und U(h)rige Zeit.

Gegenüber im Osten, auf Söldens stiller Seite, kann man in den idyllischen Almraum mit ausgedehnten Wäldern und hochalpinen Regionen eintauchen. Hier findet man zum Beispiel den Sonnenraum oder den Andachtsraum. Attraktionen und Kulinarik sind an jeder Alm und Hütte dem Themenbereich angepasst, somit kann die ganze Familie ihre Amlzeit und auch den Almraum mit allen Sinnen genießen und einen unvergesslichen Bergsommer erleben.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben