Der Blog rund um das Ötztal - Geschichten, Neuigkeiten, Menschen,...

Die Wiener Sängerknaben im Aqua Dome

Die Wiener Sängerknaben im Aqua Dome

Der Brucknerchor der Wiener Sängerknaben tankte Kraft bei einem Kurzaufenthalt im AQUA DOME – Tirol Therme Längenfeld. Die talentierten Stimmen der Wiener Sängerknaben nutzten die Räumlichkeiten des Aqua Domes sich mit einem Hauskonzert für die gebotene Gastfreundschaft zu bedanken und sammelten freiwillige Spenden für einen guten Zweck.

Die 24 Knaben des Brucknerchors, dem „jüngsten“ Chor der Wiener Sängerknaben gaben am Montagabend eine Kostprobe ihres Könnens zum Besten. Rund 300 Gäste genossen die Darbietung der jungen Sänger, die ein umfangreiches Repertoire präsentierten. Unter der Leitung von Kapellmeister Manolo Cagnin begeisterten sie unter anderem mit Klassikern wie der Tritsch Tratsch Polka oder einem japanischen Lied, welches den Erdbebenopfern von Fukushima gewidmet war. Die für 2011 geplante Tournee nach Japan musste auf Grund der tragischen Ereignisse abgesagt werden. Das Abschlusslied „We are the world“ von Michael Jacksons war der absolute Höhepunkt des Konzertes und sorgte bei vielen der Zuhörer für Gänsehaut. Die gesammelten freiwilligen Spenden werden dem Projekt des gebürtigen Längenfelder Paters Hermann Gufler zur Verfügung gestellt, der seit über 40 Jahren in Afrika als Missionar tätig ist.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben