Der Blog rund um das Ötztal - Geschichten, Neuigkeiten, Menschen,...

Ötztal – ein Traum für Skifahrer

Ötztal – ein Traum für Skifahrer

Das Ötztal ist eine vielseitige Tourismusregion mit atemberaubender Natur und den verschiedensten Pisten für jedes Können und jede Vorliebe. Egal ob Anfänger oder Profi Skifahrer, hier kommt jeder und jede auf seine und ihre Kosten, was den Fahrspaß und auch alles Drumherum betrifft.

Wie viele Skipisten es hier gibt, kann nur schwer gesagt werden, Fakt ist, dass hier 361 Pistenkilometer darauf warten, von Wintersport Liebhabern entdeckt und befahren zu werden.

Das Skigebiet Obergurgl-Hochgurgl

Dieses Skigebiet liegt am Ende des Ötztals – das Dorf Obergurgl-Hochgurgl liegt dabei auf etwa 2000 Höhenmetern umgeben von hohen, verschneiten Bergen. Wer nach dem Tag auf 112 Pistenkilometern gerne gehobene Gastronomie und den Aufenthalt in einem noblen Hotel genießt, ist hier genau richtig. Von Mitte November bis Ende April können hier von der ganzen Familie klassische Pisten, aber auch Ski-Fun-Anlagen und Freeride-Strecken genossen werden. Hunger und Durst können in einer der zahlreichen Einkehrmöglichkeiten gestillt werden.

Das Skigebiet Sölden

Sölden gehört zu den bekanntesten Zentren für Ski- und Snowboardfahrer in Europa. Die Möglichkeiten für Skivergnügen sind hier auf 144 Pistenkilometern vielfältig – hier finden sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene und Profis die passenden Strecken. Eine Besonderheit sind die 3 3000er-Gipfel, die mit dem Lift erschlossen sind. Auf Aussichtsplattformen kann hier die atemberaubende Berglandschaft bestaunt werden. Auch an Aktivitäten abseits der Pisten mangelt es hier nicht – vom Schneeschuhwandern übers Rodeln bis hin zum Wellnessprogramm.

Der Gletscherskilauf Sölden

Auch wer abseits der Saison Lust aufs Skifahren hat, wird hier fündig. Die Gletscherskigebiete Rettenbach- und Tiefenbachferner können schon ab Ende September befahren werden. Erreichbar ist das Gebiet über die Ötztaler Gletscherstraße. Hier gibt es gut beschneite Pisten und genügend Platz für frühe Vögel – auch Gastronomie, Skiverleihe und alles rundherum stehen ab dieser Zeit bereit.

Das Familienskigebiet Hochoetz-Kühtai

Die Skigebiete Ötz, Sautens und Haiming-Ochsengarten bilden das Familienskigebiet Hochoetz-Kühtai. Pisten und Einkehrmöglichkeiten gibt es hier für große und kleine Wintersportliebhaber auf Pisten mit unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden. Mit WIDI wurde hier eine Art Maskottchen geschaffen, das Kinder im Winterurlaub begleitet – ob im sogenannten WIDIVERSUM, im Kidsclub oder im Indoor-Kindergarten. Im Kinderparcours und im Schneedorf können sich die Kinder so richtig austoben. Auch die Skipassoptionen kommen Familien und Jungfamilien hier entgegen und sorgen für einen möglichst entspannten Urlaub im Schnee.

Skigebiete für Anfänger: Vent, Gries und Niederthai

Vent hat sich die Ruhe und Idylle von damals noch erhalten. Im Venter Tal kommen Skifahrer auf ihre Kosten, die sich von Stille und unberührter Natur begeistern lassen – besonders gut lässt sich diese beim Tourengehen erkunden. In Gries sind insbesondere Skianfänger und junge Familien gut aufgehoben, die auf Übungshängen mit den zwei kleinen Liftanlagen ihre ersten Meter auf dem Schnee fahren können. Ein Bonus: der Blick auf die Ötztaler und Stubaier Alpen von den Schneewiesen aus.

Auch in Niederthai fühlen sich Anfänger und junge Familien wohl – die insgesamt vier Pistenkilometer mit den drei kleinen Schleppliften sind ruhig und überschaubar. Wer abseits dieser Pisten etwas unternehmen möchte, findet hier auch Langlaufloipen und bezaubernde Strecken für Winterwanderungen in der Mitte des winterlichen Ötztals. Wer einen ruhigen, puren und unverfälschten Winter mit der Familie genießen möchte, ist hier gut aufgehoben.

Die richtige Ausrüstung für einen Skiurlaub im Ötztal

Ist das passende Skigebiet gewählt, fehlen nur noch eine gute Ausrüstung und die richtigen Skier, wie etwa die Atomic Vantage bei xspo.at. Und schon kann ein gelungener Skiurlaub im Ötztal starten.

Ein Skiurlaub im traumhaften Ötztal

Das Ötztal ist eine vielseitige Region und besonders beliebt in der Wintersaison. Zahlreiche Skigebiete locken Wintersportler mit unterschiedlichstem Können und Vorlieben, was das Urlaub machen im Winter angeht. Die Auswahl ist dementsprechend groß – ob Obergurgl-Hochgurgl, Sölden, das Familienskigebiet Hochoetz-Kühtai oder die Anfänger-Skigebiete Vent, Gries und Niederthai – langweilig wird es hier nicht.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben