Der Blog rund um das Ötztal - Geschichten, Neuigkeiten, Menschen,...

Ötztaler Radmarathon

Ötztaler Radmarathon

Auf die Räder, fertig, los!!! Der Ötztaler Radmarathon steht wieder in den Startlöchern.

Ganz im Zeichen des Bergkristalls fällt dieses Jahr der Startschuss zum legendären Radrennen. Mit seinen 238 Kilometern und 5.500 Höhenmetern treibt er tausende Sportler an ihre Grenzen. Für viele der Radler sind es jedoch nicht die Höhenmeter oder die 4 Alpenpässe (Kühtai 2.020m, Brenner 1.370m, Jaufenpass 2.090m und Timmelsjoch 2.509m), die einem die Kräfte rauben, sondern die verschiedenen Klimazonen die zu bewältigen sind. Ende August kann das Wetter in diesen Regionen von südlichen Temperaturen bis hin zu einem rasanten Wintereinbruch inklusivem Schneefall alles bieten. Genau hiervor zeigen die Sportler den meisten Respekt und Ehrfurcht.

 

Wer trotz alldem diese Herausforderung bewältigen kann, der wird mit Respekt, Anerkennung und dem heiß begehrten Finisher-Trikot belohnt. Neu ist dieses Jahr das spezielle Finisher-Trikot für die Podiumsplätze. Platz 1, 2 und 3 bekommen ein Trikot mit Swarovski-Steinen veredelt.

Letztes Jahr gewann der Italiener Roberto Cunico zum 2. Mal in Folge – Na?! Auch schon gespannt ,ob er dieses Jahr das Trio vervollständigen kann oder ob vielleicht doch ein anderer von ganz Oben strahlt?

Programm 2015

Sonntag, 30.08.2015
05:00 - 06:00 Uhr: Startpaketausgabe in der Tennishalle der Freizeit Arena
06:45 Uhr: Start Ötztaler Radmarathon bei BP Tankstelle, Kanonenschuss der Schützen
11:00 Uhr: Einzug und Konzert der Musikkapelle Sölden;
ab 11:00 Uhr: Tiroler Köstlichkeiten und Pasta werden in der Sporthalle serviert.
ab 11:30 Uhr: Zuspielungen von der Strecke auf der großen Videowall
12:09 Uhr: DANCE Quarter eine imponierende Musikshow der jungen Break Dancer im Zielraum vor der Freizeit Arena in Sölden
12:25 Uhr: Swiss Bikeshow - Roger Keller & Friends zeigen eine der weltbesten TRIAL Stuntshows im Zielgelände
12:40 Uhr: RODAFONIO die einzigartige Band auf einem speziellen Showrad begeistert entlang der Straße, begleitet vom Fahrrad Circle des Radfahrervereins Weinböhla. Vom Hotel TYROL zum Ziel und dann nur noch Runden vom Ziel bis zur Brücke und zurück. Dabei sind ca. 20 verschiedene Fahrräder, von Laufrädern über Hochräder bis zu alten Rennrädern.
13:00 - 22:00 Uhr: Chiprückgabe und Finisher-Trikot Ausgabe in der Sporthalle der Freizeit Arena
13:45 Uhr: Sieger wird erwartet
14:35 Uhr: Siegerin wird erwartet
17:30 Uhr: Beginn der Barilla Pasta Party und Bilder des Tages auf der Videowand in der Sporthalle
20:25 Uhr: Roger Keller & Friends ein Genuss diese Leichtigkeit. Befahren von Elementen bis zu 3m Höhe werden bei dieser Bike-Trial-Show gezeigt. Nach dem harten Tag - ideal zum entspannen.
20:40 Uhr: Die letzten FINISHER des 35. Ötztaler Radmarathon werden erwartet und auf der Bühne gefeiert
20:47 Uhr: Die offiziellen Bläser des Ötztaler Radmarathons spielen auf
21:04 Uhr: Beginn der offiziellen Siegerzeremonie in der Freizeit Arena, mit coolen TV Clips zum Ötztaler Radmarathon!

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben