Der Blog rund um das Ötztal - Geschichten, Neuigkeiten, Menschen,...

Open Air der Landesmusikschule Ötztal

Open Air der Landesmusikschule Ötztal

Am vergangenen Samstag fand die Einweihung des neuen Pavillondaches beim Open Air Konzert der Landesmusikschule Ötztal statt. 500 talentierte Kinder gaben Kostproben ihres Könnens. Schon seit längerem diskutierte man darüber, wie man den wunderschönen Platz in Huben umbauen, um folglich effektiver nützen könnte. Als im Frühjahr der Vorschlag einer Überdachung realisiert wurde, ist aus dem kleinen Pavillon ein effizienter Platz für Konzerte und Feste geworden.
Die Feuertaufe des Pavillons startete unter Leitung des Musikschulleiters Klaus Strobl mit verschiedenen Einlagen diverser Solisten, Gruppierungen und Orchestern. Zusätzlich gab die Osttiroler Musikgruppe AnrasBrass die Künste zum Besten. Die Segnung und feierliche Übergabe des Bauwerkes erfolgte am darauffolgenden Tag im Rahmen des Herz-Jesu-Konzertes. Dass Hubener Veranstaltungen - es sind unzählige im Sommer geplant (unter anderem auch das Ötztaler Alpentornados Zeltfest von 15.09. bis 18.09.2011) - künftig bei jeder Witterung stattfinden, braucht wohl nicht mehr extra erwähnt werden.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben