Der Blog rund um das Ötztal - Geschichten, Neuigkeiten, Menschen,...

Skulpturale Klangbilder

Skulpturale Klangbilder

Dass das Architektenpaar Fahrner (Ötztal Bahnhof) aus Metall wahre Kunststücke zaubert haben sie schon längst bewiesen. Nun luden Annemarie und Günther Fahrner unter dem Motto "Skulptur und Klang" zu einem Abend der ganz besonderen Art ein. Drei Geniale Musiker (Hannes Beckmann und Niki Kampa aus München und Michael Blam aus Belgrad) ließen sich von den Skulpturen inspirieren und unterhielten die zahlreich erschienenen Kunstinteressierten mit Jazzmusik.

Als Highlight des Abends ließen sich die Artisten etwas ganz besonderes einfallen: weil sie von den beleuchteten Skulpturen des Sagenweges am Alpengasthof am Feuerstein in Längenfeld so begeistert waren, komponierten sie ein ganz spezielles, mystisches Musikstück.

Das oetztal.at-Team gratuliert den beiden Architekten zu den gelungenen Abend und freut sich auf weitere Skulpturen, welche das Tal verzieren werden.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben