Der Blog rund um das Ötztal - Geschichten, Neuigkeiten, Menschen,...

Sölden – James Bond Drehort

Sölden – James Bond Drehort

Sölden – and Action, wenn der Hotspot der Alpen zum Drehort eines weltweit bekannten Blockbuster wird.

Der neue James Bond Film „Spectre“ fand seinen „fantastic place“ in einem der Top Skidestinationen Österreichs. Ein einzigartiges Bergpanorama und eine unverwechselbare Location überzeugten den Regisseur Sam Mendes Sölden als Drehort des neuen Bond Action Thriller auszuwählen.

 

Rund um den Jahreswechsel 2014/15 starteten die Dreharbeiten für den 24. James Bond. Daniel Craig und seine SchauspielkollegInnen inklusive 500 Crewmitglieder waren Vorort um die coolsten Action - Szenen am Gaislachkogel und der Gletscherstraße an die Leinwand zu bringen. Die neue 007 Location begeisterte alle Beteiligten. So auch Schauspieler Dave Bautista, der das Bergrestaurant ICE Q mit den unglaublichen Panorama auf die Ötztaler Alpen als surreal beschreibt. Der gläserne Gourmettempel spielte im Film eine zentrale Rolle, nicht als Restaurant sondern als futuristische Klinik. Auch die moderne Gaislachkogelbahn, sowie die Gletscherstraße und der höchstgelegenen Straßentunnel Österreichs sind zu sehen. Namentlich wird Sölden nie erwähnt, trotzdem kann man einzelne, markante Teile erkennen und sie mit Sölden in Verbindung bringen. Also liebe Bond Fans, jetzt habt ihr die Möglichkeit euch auf die Spuren des 007 Agent zu begeben und auch ohne Auftrag der Majestät die actionreiche „Spectre“ Atmosphäre hautnah erleben.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben