oetztal.at
oetztal.at

Timmelsjoch Hochalpenstraße

Wer die Timmelsjoch-Hochalpenstraße, den höchsten Passübergang der Ostalpen befährt, genießt die majestätischen Ötztaler Alpen und ein Meisterwerk des Straßenbaus in vollendeter Harmonie.

In mehr als 60 unwiderstehlich angelegten Kurven schlängelt sich die Passstraße auf 2474 Höhenmeter hinauf und ist ein Geheimtipp für Cabrio, Motorrad oder Mountainbike. Spektakuläre Aussichtspunkte, kristallklare Bäche und steil abfallende Felswände begleiten Sie aus dem Tiroler Ötztal nach Südtirol. Die 60 km lange Fahrt von Obergurgl in die Kurstadt Meran dauert nur gut 1 1/2 Stunden.

Die Hochalpenstraße ist nur in den Sommermonaten befahrbar, in der Regel zwischen Ende Mai und Oktober. Grund für die lange Winterpause ist das unwirtliche Wetter im Hochgebirge mit Schneehöhen bis zu 10 Meter. Neben der Wintersperre ist die Mautstraße auch im Sommer zwischen 20 und 7 Uhr gesperrt. Die aktuellen Öffnungszeiten findest du auf www.timmelsjoch.com