Sie befinden sich hier: Tourismus > Service > Neuigkeiten > 

SPAR in Ötz strahlt ab 1. Juli in neuem Glanz

Komplette Modernisierung mit neuer Glasfassade & Frische-Marktplatz

Er ist endlich wieder da: Der SPAR-Supermarkt am Kreisverkehr der Ötztaler Bundesstraße öffnet am Donnerstag, dem 1. Juli wieder seine Pforten. Der 600 m² große Markt in der Kühtaierstraße 2 in Ötz wurde in den letzten Monaten komplett modernisiert und zieht nun schon von Weitem alle Blicke auf sich: Die neue Glasfassade gibt Einsicht in den hellen Frische-Marktplatz und lässt die Lebensmittelspezialitäten glänzen. Die Anzahl der Parkplätze wurde fast verdoppelt, ab sofort stehen 42 extrabreite Parkplätze zur Verfügung. Marktleiter Christian Klotz ist stolz, gemeinsam mit seinem 20-köpfigen Team die Kundschaften im nunmehr modernsten SPAR im Ötztal willkommen zu heißen.

Highlight des lichtgefluteten Supermarkts ist der Frische-Marktplatz gleich nach dem Eingang, der den Fokus auf Obst und Gemüse und viel Frische setzt. Neben den beliebten SPAR-Eigenmarkenprodukten mit erstklassigem Preis-Leistungs-Verhältnis warten auf die Kundinnen und Kunden auch zahlreiche Services: allen voran Feinkostspezialitäten in Bedienung. Weiters bietet der neue SPAR in Ötz „Coffee to go“, kalte und warme Snacks, Frischfisch in Selbstbedienung, Sushi, TANN-Fleisch- und Wurstwaren zu 100 Prozent aus Österreich, eine großzügige Wein-Abteilung mit edlen Spezialitäten sowie einen Geschenkedienst.

Brot & Gebäck von lokalen Bäckereien Rudigier und Fiegl

Eine besondere Bedeutung bei SPAR haben Lebensmittel aus der Region. So liefern die beliebten Bäckereien Rudigier aus Sautens und Fiegl aus Huben täglich frisch Brot und Gebäck an den SPAR in Ötz. Der Schwerpunkt auf heimische Produkte kommt nicht nur bei den Einheimischen bestens an, sondern auch bei den Gästen. Durch seine Lage nahe der Talstation Hochötz, direkt am Kreisverkehr mit der Abzweigung ins Kühtai, ist der neue SPAR bei Touristen und Ausflugsgästen besonders gefragt.

Gratis-Parkplätze von 25 auf 42 erhöht

Neben den Jausenkäufern ist der SPAR-Supermarkt in Ötz vor allem Nahversorger für die Menschen, die im vorderen Ötztal leben. Der Markt ist gut erreichbar. Auf dem SPAR-Parkplatz stehen Kundinnen und Kunden jetzt neu 42 extrabreite Gratis-Parkplätze zur Verfügung. Damit wurde die Anzahl der Parkplätze fast verdoppelt.

Team rund um Marktleiter Christian Klotz ist hochmotiviert

Was wäre ein neuer Supermarkt ohne freundliche und kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter? Nichts! Daher freuen sich Marktleiter Christian Klotz, sein Stellvertreter Marco Haselwanter und das 20-köpfige Team, darunter ein Lehrling, sehr auf die Eröffnung am Donnerstag, dem 1. Juli. Das Team ist hochmotiviert und freut sich, interessante und sichere Arbeitsplätze im schönsten und modernsten SPAR des Ötztals zu haben. Der SPAR ist extralang geöffnet: von Montag bis Freitag von 7.00 bis 19.15 Uhr, am Samstag von 7.15 bis 18.00 Uhr.